2013
01.01
  (Fast) jede Woche einmal zu Fuss vom Friesenberg auf den Uetliberg – und häufig habe ich die Kamera mitgetragen. Daraus ergibt sich dieser Jahresrückblick 2012!


Die Panorama-Aufnahmen sind aus Einzelbildern zusammengesetzt. Dafür verwende ich den freien “Panorama photo stitcher” Hugin (GPL-Lizenz). Für ein zusammengesetztes 360°-Panorama braucht es rund 13 Hochformat-Einzelbilder – angegebene Winkel sind geschätzt.

Eine grössere Zahl dieser Aufnahmen sind auf der öffentlich zugänglichen, 30 Meter über dem Plateau des Uto Kulm befindlichen Plattform des Aussichtsturms entstanden. Diese Plattform ist als gleichseitiges Dreieck konstruiert. Bei den Aufnahmen mache ich jeweils von Bild zu Bild einige Schritte und drehe gleichzeitig die Kamera um die Vertikalachse (ich habe unterdessen eine gewisse Übung, den Panorama-360°-Kreis in 13 Segmente einzuteilen). Dadurch befindet sich die Bildebene nicht im Nodal- oder Knotenpunkt der Kamera. Als Folge entstehen im Nahbereich sichtbare Parallaxefehler. Allerdings befinden sich meist nur die Bauten des Hotel-Restaurant Uto Kulm im Nahbereich. Eigenartige Formen dieser Gebäude auf meinen Bildern sind somit als Parallaxefehler zu interpretieren – es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass es sich dabei auch um Folgen des eigenmächtigen Gestaltungswillens von Herrn Fry, dem Eigentümer dieser Gebäude, handeln könnte.

89 comments so far

Kommentieren

Dein Kommentar